Infoportal Ausbildung Erzieher/in

schaubild-fsp-16_17

 

Telefonische Beratung Herr Meder (Abteilungsleiter der Fachschule Sozialpädagogik)
07941-926913
Jeden Donnerstag 10:00-11:15 Uhr (Ausnahme Schulferien)
Persönliche Beratung nach Absprache
Emailkontakt: D.Meder(at)rws-oehringen.de

Informationen zu den Schularten

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Infoportal Ausbildung Erzieher/in

Gibt es ihn noch, den American Dream ?

Die literarisch-musikalische Soirée an der Richard-von-Weizsäcker-Schule antwortete mit ‚Ja‘

(Fast) ganz ohne aktuellen politischen Bezug luden Schülerinnen und Schüler der Richard-von-Weizsäcker-Schule am vergangenen Donnerstag in die Aula der Schule ein, um dem American Dream vom freien Leben in der neuen Welt nachzuspüren…

->vollständiger Artikel<-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gibt es ihn noch, den American Dream ?

Exkursion zum Heimbacher Hof nach Schwäbisch Hall

Schülerinnen der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule erkunden eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit

UVL heißt das Handlungsfeld, das Claudia Litterst neben anderen an der Fachschule für Sozialpädagogik unterrichtet: „Hinter der Abkürzung verbergen sich die Schlüsselbegriffe Unterschiedlichkeit und Vielfalt leben“, erläutert die Pädagogin, um dann gleich noch ein paar Ziele dieses Faches zu nennen: nämlich Gender Mainstreaming als Aufgabe für die Jugendhilfe aus der Praxis zu erfahren…

->vollständiger Artikel<-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Exkursion zum Heimbacher Hof nach Schwäbisch Hall

Eine mobile Baustelle

Der BauBus der Bauwirtschaft Baden-Württemberg hielt an der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule

Auch die Bauwirtschaft leidet unter zunehmendem Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften, und wenn Jugendliche und künftige Auszubildende nicht mehr zur Baustelle kommen, dann kommt die Baustelle eben zu ihnen.

->vollständiger Artikel<-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine mobile Baustelle

Eine erlebnisorientierte Berufsberatung

Seit einem Vierteljahrhundert macht die Metall- und Elektroindustrie (M+E) Werbung für die unter ihrem Dach angesiedelten Berufe; waren es bis vor kurzem noch Busse, in denen Informationen vor allem in Form von Broschüren verteilt wurden, schickt der Verband der Elektroindustrie inzwischen hochmoderne ‚M+E-Info-Trucks‘ durchs Land, um jungen Menschen eine Berufsausbildung im Bereich der Metall- und Elektroindustrie schmackhaft zu machen.

->vollständiger Artikel<-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine erlebnisorientierte Berufsberatung