Fächerübergreifende Studienfahrt nach Berlin vom 25. April – 28. April 2013

Auch in diesem Schuljahr haben wir in der Jahrgangsstufe 2 eine viertägige Studienfahrt nach Berlin angeboten. Denn wir sind überzeugt, dass ein Kennenlernen – ein erstes oder, wie für manche, ein wiederholtes – unserer Hauptstadt ein ganz wichtiges ‚Bildungserlebnis’ ist und somit über den Tag hinaus für die (Schul-)Bildung von besonderer Bedeutung ist. Und dies nicht zuletzt dadurch, dass die Fächer Politik, Geschichte und Deutsch aus der grauen Theorie eines bisweilen ebenso grauen Klassenzimmers heraus getragen und durch den Eindruck einer äußerst lebendigen Stadt und einer ebenso lebendigen Kultur bereichert werden.

Damit die Studienfahrt unabhängig von der Teilnehmerzahl stattfinden konnte, haben wir den Termin so gewählt, dass für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler nur für einen Tag Unterrichtsausfall zu beklagen war. Unsere Studienfahrt begann am Donnerstag den 25. April um 13:45 Uhr so dass der Unterricht bis zur sechsten Stunde gewährleistet war, und endete am Sonntag Abend den 28. April etwa um 20:30 Uhr mit unserer Rückkehr in Öhringen vor dem Schulgebäude.
Dass wir viel erlebt haben und dabei auch noch unseren Spaß hatten, davon könnt Ihr beim Lesen im untenstehenden Programm ebenso einen ersten Eindruck erhalten, wie beim Betrachten unserer kleinen Bildergalerie.

Bilder zum Vergrößern anklicken!