SMV-Wochenende am 14. und 15. November 2014 in Finsterrot

Um sämtliche Ideen, Vorstellungen und Überlegungen zu Veranstaltungen und Projekten im kommenden Schuljahr zu sammeln, zu besprechen und zu planen, trafen sich einige motivierte und kreative Schüler/-innen auch in diesem Schuljahr wieder zum SMV-Wochenende mit den SMV-Lehrern, Frau Becker und Herrn Englert.
Am Freitag machten uns in Fahrgemeinschaften auf den Weg nach Finsterrot. Dort angekommen lernten wir uns bei lockeren Gesprächen näher kennen und erstellten eine Tagesordnung. Deren einzelne Punkte wurden im Laufe des Abends Stück für Stück abgearbeitet, und durch gemeinsame Überlegungen und das Formulieren neuer Ideen brachten wir die Realsierung dieser Pläne ein entscheidendes Stück weiter.
So wurden sowohl bereits bestehende Projekte umgestaltet, als auch Ideen für neue Aktionen entworfen. Unter anderem wurden folgenden Aktivitäten geplant:

– Nikolaus- & Rosentag

– Beteiligung am Welt-Aids-Tag

– Volleyballturnier & Christmas-Party

– „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“

– Mottotage

Nachdem einige Köpfe zum Rauchen gebracht worden waren und als die Mägen schon ganz schön knurrten, wurde gemeinsam gekocht und zu Abend gegessen. Den Rest des Abends verbrachten wir in gemütlicher Runde bei interessanten und netten Gesprächen.

Als wir am nächsten Morgen aufbrachen, waren wir gewiss, dass auch dieses SMV-Wochenende wieder ein äußerst geselliges, lustiges und vor allem produktives Treffen war. Durch die Planung und Umsetzung der geplanten Aktionen hoffen wir, unsere Schule auch weiterhin zu einem angenehmen Aufenthaltsort für alle Schüler/-innen und Lehrer/-innen zu machen und ein für alle erfreuliches Miteinander zu ermöglichen.