„Guten Tag ihr alle, schön, dass ihr da seid“ – Bericht über den Besuch einer Einrichtung von Kindern mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Am 02.12.2014 machten sich 9 Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik mit ihrer Lehrerin Frau Litterst auf nach Löwenstein zur Evangelischen Stiftung Lichtenstern, um dort den Kindergarten und die Grundschule für Kinder mit geistiger oder mehrfacher Behinderung zu besuchen.

Nach einem herzlichen Willkommen wurden die Schülerinnen in drei Gruppen eingeteilt und durften am Tagesablauf im Kindergarten, in einer Klasse zum Thema „unterstützte Kommunikation“ und beim Schwimmunterricht teilnehmen.

Im Kindergarten wurden die Neulinge von den 5 Kindern neugierig bestaunt. Die Kinder waren im Alter von 2,5-5,5 Jahren.

Der Tagesablauf in Lichtenstern unterschied sich gar nicht so sehr von dem in einem Regelkindergarten. Nur die Betreuung insgesamt ist viel aufwendiger. Nach einer Spielphase begann der liebevoll gestaltete Morgenkreis. Die Schülerinnen der Fachschule und die Kinder saßen beieinander und lauschten der Erzieherin, die den Kindern mit Unterstützung von Handzeichen den Tag erklärte. Nach einem Flötenspiel bekam jedes Kind ein Glöckchen und es wurde das Lied gesungen „Guten Tag ihr alle, schön, dass ihr da seid“. Auch die Handpuppe „Elvira“ begrüßte alle Kinder einzeln. Die Kinder freuten sich sehr, auch wenn sie das nicht verbal kommunizieren konnten. Nachdem noch Geschichten vorgelesen wurden und ein Zettele vom Adventskalender gezogen war, ging es zum Vespern. Hier unterstützten 2 Erzieherinnen, eine FSJ-lerin und eine Schnupperpraktikantin die Kinder. Nur ein Kind konnte alleine essen.

Auch in den anderen beiden Gruppen erlebten die Schülerinnen der Fachschule den Alltag mit behinderten Kindern. Iris erzählte: „Ein Kind wollte nicht ins Schwimmbad laufen und warf sich auf den Boden, das war schon abenteuerlich. Ein Junge lief in die verkehrte Richtung und das Umziehen dauerte sehr lange, da die Kinder natürlich viel selber tun sollen.“

Insgesamt war es ein spannender und erlebnisreicher Vormittag für die Besucherinnen der Fachschule, die sich am Ende herzlich dafür bedankten, dass Sie am Alltag teilhaben durften.

3BKSPIT3_Lichtenstein