‚Get lucky‘ als Motto für die Zukunft

Verabschiedung der Berufsfachschüler/-innen an der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule

Mit viel Musik feierten am 21. Juli 2015 die Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Berufsfachschulen ihren erreichten Bildungsabschluss: Es wurde gesungen, getanzt und gedichtet, und dies vor zahlreichem Publikum, das in die Aula der Richard-von-Weizsäcker-Schule gekommen war. Eltern, Freunde und natürlich auch die nun ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer wurden Zeugen eines beschwingten Abends, an dem nur glückliche Gesichter zu sehen waren.
Die beiden Schuljahre mit hauswirtschaftlichem, sozialpädagogischem oder labortechnologischem Profil – und mit dem mittleren Bildungsabschluss – haben den lyrischen und kreativen Fähigkeiten der nun Ehemaligen offenkundig nicht geschadet, die Uwe Stiefel in der Aula der Schule begrüßte. Lernen und Arbeiten führe eben zum Erfolg, lobte der Schulleiter bei der Zeugnisübergabe und erläuterte, welche Türen sich den jungen Menschen nun öffnen: für die einen zum beruflichen Gymnasium oder zum Berufskolleg und für die anderen zu erfolgversprechenden Ausbildungswegen. Die Schülerinnen und Schülern, vertreten durch die Moderatorinnen Zeinab Hussein, Linda Metzger und Anna-Sophie Roth, dankten den Klassenlehrerinnen Brigitte Bauer und Daniela Stuber sowie dem Klassenlehrer Dr. Karl Hüttinger ausdrücklich für zwei lehrreiche und anstrengende, aber auch an menschlichen Begegnungen reichen Jahre. Bei soviel Freude und Zufriedenheit war es eigentlich nicht verwunderlich, dass sich der Song ‚Get lucky‘ wie ein roter Faden durch den Abend zog, der nach dem offiziellen Teil noch längst nicht vorüber war.

Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen vor der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule (Photo: privat)

Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen vor der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule (Photo: privat)

listebfh21

listebfh22

listebflt