Die Aula als Hall of Fame

Verabschiedung der Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschulen an der Richard-von-Weizsäcker-Schule

Ein Hauch von Hollywood lag über der Richard-von-Weizsäcker-Schule, als kürzlich die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Labortechnik nach einem Einzug über den roten Teppich verabschiedet wurden. Sterne funkelten an der Decke und jeder von ihnen trug einen Namen derer, für die nun der letzte Schultag gekommen war. Albert Maisborn begrüßte in seiner Funktion als stellvertretender Schulleiter die festliche Runde und griff in seiner Festansprache die Sternenmetapher auf: Jeder solle dem, was er tue, Glanz verleihen, um seinen persönlichen Platz an der Sonne zu erlangen. Dieser bestehe keinesfalls ausschließlich in Gehalt oder Karrieresprüngen, sondern vor allem in der Zufriedenheit mit der eigenen Tätigkeit. Dass die Jugendlichen in der Lage seien, verantwortungsvoll zu arbeiten, hätten sie, betonte Maisborn, durch ihren erfolgreichen Schulabschluss unter Beweis gestellt.

Nach der feierlichen Zeugnisübergabe parodierten die nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit Sketchen den Schulalltag, aber es wurde auch viel gesungen und in einem Ratespiel traten Schüler/-innen gegen Lehrer/-innen an, um aus Kinderbildern die heutigen Gesichter zu erschließen. Nach dem Abschlusslied Wir sind groß von Mark Forster stiegen unzählige Luftballons in den dunklen Julihimmel und zeugten auf dem Weg zu den Sternen von einem heiteren und bunten Abend.

Foto (privat): Die Absolventen der Berufsfachschulen an der Richard-von-Weizsäcker-Schule mit ihren Lehrern.

Absolventen der 2-jährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft

Klasse 2BFH2/1

Mona Anger, Langenbrettach;

Nina Benzler, Bretzfeld; (P)

Lisa Blankenhorn, Oedheim;

Kristin Britsch, Langenbrettach;

Sandra Deininger, PfedelbachWindischenbach;

Veronika Fahrenbruch, Bretzfeld;

Kathrin Funk, Untersteinbach;

Tina Götz, Pfedelbach;

Isabell Keller, LöwensteinHößlinsülz;

Nicole Kempski, Öhringen;

Justin Koehler, Neckarsulm;

Stefanie Massold, Pfedelbach;

Nadine Reitermann, Bretzfeld-Bitzfeld; (P)

Martina Schuller, BretzfeldRappach; (P)

Elena Seebach, Langenbrettach-Brettach; (B)

Vanessa Teibrich, Pfedelbach;

16 Absolventen (15 weiblich, 1 männlich)

 

Klasse 2BFH2/2

Laura Cacarrone, Neuenstein;

Angelina Detmers, Obersulm;

Selina Hafner, Wüstenrot; (B)

Denise Häuslein, Waldenburg-Sailach;

Natalie Hermann, Obersulm; (P)

Linda Jenke, Neuenstein;

Michelle Kaiser, Wüstenrot; (P)

Niklas Kircher, Zweiflingen-Westernbach;

Lea Kübler, Wüstenrot-Neuhütten; (P)

Mandy Meier, Obersulm;

Sarah Merkle, Obersulm;

Naemi Metzger, Obersulm; (P)

Benita Milara-Pastor, BretzfeldAdolzfurt;

MCEPASTEBIN%Samantha Prautzsch, Neuenstein;

Antonia Rhein, Neuenstein; (P)

Lisi Rothfuß, Obersulm; (P)

Alina Salzer, Neuenstein;

Gina-Maria Vogelmann, Obersulm-;

Svenja Wahl, Pfedelbach; (B)

Tabea Weilach, Wüstenrot;

Lea Weiss, Obersulm-; (P)

21 Absolventen (20 weiblich, 1 männlich)

Klasse 2BFH2/3

Donna Di Leo, Forchtenberg-Sindringen;

Alissa Hager, Forchtenberg;

Maximilian Huttenlocher, Zweiflingen-; (B)

Lara Klenk, Pfedelbach; (B)

Saskia Klügl, Bretzfeld;

Celine Kübler, Bretzfeld;

Swetlana Martin, Öhringen-;

Nina-Zoe Rögelein, Erlenbach-;

Alessia Ruffaldi, Erlenbach;

Jana Schmiedt, Neuenstein;

Pia Marie Traub, Öhringen;

Sophie Vafiadis, Lehrensteinsfeld; (B)

12 Absolventen (11 weiblich, 1 männlich)

Klasse 2BFLT2

Ann-Katrin Bauer, Bretzfeld;

Nils Blumenstock, Pfedelbach-Untersteinbach; (P)

Janina Eitel, Bretzfeld; (B)

Justin Hummel, Bad Rappenau; (B)

Leon Johannes, Leingarten; (B)

Jasmin Kahn, Obersulm; (B)

Frederike Kammleiter, Öhringen-Michelbach; (P)

Johannes Köninger, Löwenstein;

Jessica Lauks, Öhringen;

Edona Mejzini, Bretzfeld; (P)

Vanessa Reinhardt, Pfedelbach-Buchhorn;

Marcel Rößler, Öhringen;

Jennifer Schubert, Neuenstein;

Ansgar Siebert, Neuenstein;

Jennifer Suffa, Langenbrettach;

(P) = Preis

(B) = Belobigung