Hospitation im Waldkindergarten 

Am 20. Mai 2019 haben wir – die praxisintegrierte Erzieherklasse der Richard von Weizsäcker Schule – den Waldkindergarten „Eulennest“ der Stadt Neuenstein besucht. Dort haben wir gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Schadewald die zuvor erarbeiteten Unterrichtsinhalte zu verschiedenen Handlungskonzepten, hier im Speziellen das Thema Waldkindergarten, vertieft. Wir wollten aber nicht nur zuschauen, sondern auch Waldpädagogik erleben, daher haben wir einige Angebote und Spiele für die Kinder mitgebracht.

Der Waldkindergarten liegt idyllisch zwischen Michelbach und Obersöllbach mit Blick über die Weinberge und hat verschiedene Waldstücke zur Verfügung. Die Kinder verbringen in der Regel den ganzen Tag an der frischen Luft, bei sehr schlechtem Wetter haben sie allerdings zum Aufwärmen Bauwägen zur Verfügung. Neben gezielten Bildungsaktivitäten und Freispielzeit stehen auch Wanderungen und Ausflüge auf dem Wochenplan der Waldkinder.

Während unserer Hospitation hat es geregnet. Trotzdem waren die Kinder für unsere Angebote offen und haben sich neugierig auf uns eingelassen. Wir haben mit den Kindern Baumgesichter aus Ton hergestellt, Fußball gespielt, musiziert und einen Waldbewegungsparcours gestaltet. Bei all diesen Aktivitäten waren wir überrascht, dass die Kinder trotz des Regens begeistert bei der Sache waren und das Spielen im Regen Normalität für sie war. Das nasse Wetter hatte auch Vorteile für uns: wir konnten beobachten, wie die Kinder in einem riesigen Schlammloch ihren Spaß hatten und sich von oben bis unten dreckig machen durften.

Der Ausflug ins „Eulennest“ war für uns eine bereichernde Erfahrung, da der Waldkindergarten im Vergleich zu einem Regelkindergarten gänzlich andere Möglichkeiten bietet. Durch den Besuch wurde uns bewusst, wie wichtig es ist, den Kindern den unmittelbaren Bezug zur Natur zu ermöglichen, so dass ein nachhaltiger Umgang mit der Natur gestärkt werden kann. 

Vielen Dank an das Team des „Eulennests“ für die vielen Infos und den interessanten Einblick in ein Handlungskonzept, das in der Realität sehr überraschend und eindrucksvoll ist. 

Die Schüler der praxisintegrierten Ausbildung